Hier gehts zum Onlineshop für gewerbliche Kunden...

Login

Noch nicht registriert?

Hier anmelden





Unsicher? Fragen?




Rufen Sie uns an:
033704-67510


Nematode gegen Trauermücke

Steinernema feltiae


Nützlingsbeschreibung

Die auch bei uns vorkommenden bodenbewohnenden Nematoden (Fadenwürmer) sind nur 0,8 mm lang und daher nicht mit bloßem Auge erkennbar. Sie dringen in die Larven der Trauermücken ein und vermehren sich in ihr. Die neu entstandenen Nematoden befallen weitere Trauermückenlarven. Sie sind auf die Larven des Schädlings spezialisiert und können keine Pflanzenschäden verursachen.

Einsatz:

Nematoden sind an Zimmer-, Kübelpflanzen und Balkonkästen anwendbar.

Bedingungen:

mind. 12°C Bodentemperatur; Nematoden benötigen eine gewisse Grundfeuchte, daher sollte der zu behandelnde Boden vor der Ausbringung und bis zu 2 Wochen danach leicht feucht gehalten werden.

Ausbringung:

Die Nematoden werden im Ruhestadium in Tonpulver geliefert. Dieses in handwarmem Wasser auflösen und auf die gewünschte Gießwassermenge verdünnen. Mit der Gießkanne ausbringen.

Einsetzbar gegen:

 Trauermücke



 zur Übersicht

 zum Online-Shop