Hier gehts zum Onlineshop für gewerbliche Kunden...

Login

Noch nicht registriert?

Hier anmelden





Unsicher? Fragen?




Rufen Sie uns an:
033704-67510


Maulwurfsgrille  (Werre)

Amblyseius cucumeris


Schädlingsbeschreibung

Sie ist eine 3,5 - 5 cm große, dunkelbraune Grille mit starken Vorderbeinen und Grabschaufeln. Die Werre gräbt unregelmässige, fingerdicke Gänge, die sie in der Dämmerung verlässt. Das Tier kann sehr gut laufen. Eier werden im Mai bis Juli in unterirdische Nester gelegt, die vom Weibchen bewacht und gepflegt werden.

Die Überwinterung erfolgt als Larve. Die Entwicklungszeit vom Ei bis zum erwachsenen Tier kann 18 - 30 Monate dauern.

Vorkommen:

In Gärten, auf Friedhöfen und Weinbergen.

Schadbild:

Frass vor allem im Frühjahr an Wurzeln und Knollen. Maulwurfsgrillen fressen aber auch Insekten und Würmer (Nutzen). Bei Massenvermehrung kann es zu Pflanzenschäden kommen.

Gegenspieler:

 Nematode (Steinernema carpocapsae)



 zur Übersicht

 zum Online-Shop